ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent

Nackthafer 2 von 183

Nackthafer

Nackthafer zählt ernährungsphysiologisch als wichtigste Getreideart in der menschlichen Ernährung. Die Körner sind bedingt für die Herstellung von Brot geeignet, da es kaum Klebereiweiß (= Gluten) enthält. Das “nackte” Getreide ist nahezu spelzfrei. Hauptsächlich verwendet man die Körner als Haferflocken, also in gewalzter Form. So ist es eine klassisch ideale Frühstückszutat. Denn es enthält einen hohen Anteil an Mineralstoffen, Calcium, Spurenelementen, Kieselsäure und Vitaminen. Haferflocken kann man roh und auch gekocht essen das es besonders leicht verdaulich ist. Deshalb findet es auch in der  Diät- und Krankennahrung einen besonderen Stellenwert.

(Quelle: Getreide.org)

Nackthafer

Verschiedene Größen verfügbar